Expediton ins Leben

Eine Familie auf Langzeitreise durch die USA und Kanada

Von LINDA KLEIN

Buchauszug

Die Kunst zu gehen, wenn man will

Die Idee noch einmal für längere Zeit zu verreisen, stand schon länger im Raum. Doch diesmal waren die Ängste und Befürchtungen größer. Schließlich waren wir inzwischen zu viert. Da ist es nicht mehr so einfach, den Job hinzuschmeißen, die Wohnung zu kündigen, das Auto zu verkaufen, Tickets für den nächsten Flug zu buchen, in den Flieger zu steigen und dann über Monate unterwegs zu sein. Wie sollten wir das als Familie hinkriegen?

Buchbeschreibung

Linda Klein und ihr Ehemann Matthias sind beide reisebegeistert. Mehrfach sind sie „Aussteiger auf Zeit“ und leben ihren Traum von Freiheit und Abenteuer. Schwanger zurück aus Neuseeland, werden sie wieder in ihrer Heimat, dem Hunsrück, sesshaft. Sie bekommen zwei Kinder und natürlich wollen sie ihrem
Nachwuchs etwas von der Welt zeigen.

Aber eine Langzeitreise mit Kindern – geht das überhaupt?
Na klar! Und so brechen sie mit Marla (5) und Tristan (2) zu einer siebenmonatigen Reise auf.


Entstanden ist ein begeisternder Reisebericht über die USA und Kanada, über Einheimische, über die Natur, über Tiere und über das Leben zu viert in einem Wohnmobil.

Buchinformation

Titel: Expedition ins Leben
Untertitel: Eine Familie auf Langzeitreise durch die USA und Kanada
Autor: Klein, Linda

Taschenbuch: 314 Seiten, 27 Abbildungen
Verlag:
Independently published
Sprache:
Deutsch
ISBN-10:
1712579673
ISBN-13:
978-1712579671
Größe und/oder Gewicht:
14 x 2 x 21,6 cm

UNSER BUCH

Expedition ins Leben

Eine Familie auf Langzeitreise
durch die USA und Kanada

Unser Buch zum Abenteuer.

FORTSETZUNG FOLGT

Expedition ins Leben

Mit zwei Schulkindern auf Langzeitreise
durch Asien und Hawaii

An unserem zweiten Buch schreiben wir gerade.

Kontakt

Fortsetzung nicht verpassen

Es wird noch eine Weile dauern, bis unser zweites Buch fertig ist. Wer die Veröffentlichung nicht verpassen möchte, kann sich einfach bei uns melden und bekommt eine Mitteilung, wenn es soweit ist.

Der Wert des Lebens liegt nicht in der Länge der Zeit,
sondern darin, wie wir sie nutzen.

Michel de Montaigne

Unser Buch zur Langzeitreise

Follow us

Menü schließen